Sofortkredit

Erleichterung bei Krediten in der Eurozone in Aussicht

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat nicht nur in Deutschland für ein Umdenken bei Banken und Verbrauchern gesorgt. Während vor der Krise die Kredite freimütig vergeben worden sind und die Beratung eher schwach war, trat während und nach der Krise das genaue Gegenteil ein. Die Kredite wurden kaum noch vergeben und die Verbraucher übten sich in massiver Kritik an den Banken. In den letzten Wochen und Monaten geht die Tendenz allerdings wieder zu einer Normalisierung in der Eurozone über.

Kredite in der Eurozone – Wie ist der Stand?

Die meisten Länder haben nach der Finanz- und Wirtschaftskrise Maßnahmen und Gesetze erlassen, die die Banken zu einer besseren Beratung und Überprüfung der Bonität verpflichten. Auch die Überprüfung der Kreditvergabe hat bei mehreren Banken interessantes zu Tage gefördert. Wenn man bedenkt, dass die Krise ihren Ursprung in der ungezügelten Vergabe von Krediten in den USA gefunden hat, war es eine logische Konsequenz dies für die Zukunft ein wenig einzuschränken. Dass jedoch die vielen Selbstständigen und Privatverbraucher Probleme haben an Konsumkredit zu kommen war nicht geplant. Zwar hat sich in den letzten Monaten eine leichte Entspannung in diesem Bereich entwickelt, tatsächlich dürfte das ganze bis zum Abschluss der Stresstests noch problematisch bleiben. Die europäische Zentralbank hat jetzt doch Maßnahmen eingeleitet, um die Kreditvergabe in der Eurozone wieder zu erleichtern. Ob das die Situation gänzlich entspannt wird jedoch erst die Zukunft zeigen. Der Kreditzinsrechner für Sofortkredite.

Geplante Änderungen der Kreditvergabe in der Eurozone

Neben einer Erhöhung der Zinsen, welche aktuell im Gespräch ist, haben sich die Finanzminister auf Änderungen bei der Prüfung verständigt. Einige Restriktionen aus der Krise sollen wieder gelockert werden und die Eigenkapitalquote der Banken muss nicht mehr so hoch sein wie aktuell. Dadurch sollen die Banken animiert werden auch in Zukunft wieder Kredite an Verbraucher und Unternehmer zu vergeben. Die Änderungen treten vermutlich ab Herbst in Kraft. Auch die EZB selbst will künftig im Stil der KfW Kredite an Unternehmer vergeben. Die genauen Anforderungen sind aktuell aber noch nicht bekannt.

Mit einer Erleichterung der Kreditvergabe in der Eurozone wird auch die anziehende Konjunktur unterstützt. Nur wenn die Kredite wieder vergeben werden wie vor der Krise, kann man von einer Normalisierung in der Branche sprechen. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Finanzminister auf nachhaltige Lösungen einigen. Zwar ist die Kreditvergabe wichtig, aber eine künftige Krise muss auf jeden Fall verhindert werden. Mit den jetzigen Änderungen ist auf jeden Fall ein wichtiger erster Schritt gemacht worden.

Kommentare sind deaktiviert.